"Die Wölfe" - Teil 2 - Freitag Abend Film Screening

25 Mar 2011

We will be showing Part 2 of “Die Wölfe” on Friday 25 March at 6:30 pm in our rooms in the Griffin Centre, Genge Street, Civic.

We will then screen Part 3 just one week later on Friday 1 May.

For those who missed Part 1, we will provide a very short synopsis. In any case, each part can stand on its own as an independent episode.

A reminder: in German only, with German subtitles for the hard-of-hearing. No English subtitles.

Entry by gold coin donation. Bring your own refreshment if you wish.

 

Der grandiose TV-Dreiteiler "Die Wölfe" erzählt von Jugendlichen, die 1948 in Berlin das Überleben üben, um sich später im Wirtschaftswunderland durchzuschlagen. So eindringlich und schillernd ist die Generation Währungsreform noch nie gezeigt worden. (Christian Buß, Spiegel, 29.01.2009)

Die Wölfe, das ist eine Clique junger Menschen, die sich nach dem Krieg im zerstörten Berlin kennenlernen und ewige Freundschaft schwören: Kurt, der Sohn eines Nazis, der später politische Karriere macht; Lotte, die in Ost-Berlin Sängerin wird, und deren Bruder Ralf, der bei einem Fluchtversuch ums Leben kommt; Silke, eine FDJ-Funktionärin, die sich am Ende noch zur Bürgerrechtlerin wandelt; sowie Jakob, der als Kind jüdischer Eltern die Vernichtungslager der Nazis überlebt hat, Lehrer an der Humboldt-Universität wird und schließlich in die Fänge der Stasi gerät.
 
Die Wölfe is a three-part television series made by ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen) in 2009 to mark the twentieth anniversary of the fall of the Berlin Wall. It traces the exciting story of a group of Berlin youth from the immediate post-war period to the eventual reunification of their country.