"Democracy – im Rausch der Daten" - "Democracy - in the frenzy of data" Freitag Abend Film Screening

19 Oct 2018

On Friday 19 October 2018 at 7.00 PM we are showing a documentary 'Democracy – im Rausch der Daten' at Das Zentrum, Australian-German Institute Inc. in the Griffin Centre, Genge Street, Civic.

 

Genre: Documentary

Laufzeit: 104 Min

Jahr: 2015

Regie: David Bernet

Besetzung: Jan Philipp Albrecht, Viviane Reding, Ralf Bendrath, Katarzyna Szymielewicz, Paolo Balboni, Sarah Ludford

Produktion: DEU

FSK: 0

The movie is in German and has English subtitles.

Inhaltsangabe:

Mit 'Democracy – im Rausch der Daten' eröffnet uns Regisseur David Bernet einen erstaunlichen Einblick in den Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, die versucht, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu schützen. Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding versuchen das vermeintlich Unmögliche und stellen sich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess begleitet und zu einem erstaunlichen Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Mächte-Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie mit Spannung und Sinnlichkeit erlebbar macht.

Synopsis:

With 'Democracy – in the frenzy of data', director David Bernt gives us an astonishing insight into the legislative processes of the EU. A captivating and highly explosive story about a handful of politicians trying to protect society from the dangers of big data and mass surveillance in the digital world.  Jan Philipp Albrecht and Viviane Reding try the seemingly impossible and enmesh themselves in an impenetrable political power apparatus in which intrigue rules, and the line between success and failure is hard to recognise. For two and a half years, David Bernt accompanied the legislative process and condensed it into an astonishing and exciting documentary film that demonstrates the complex power architecture of contemporary democracy.